Merkblätter/Bestimmungen - Jugendspielbetrieb

Jugend U20/U18/U16

Hinweise des Staffelleiters - U20/U18/U16

1. Mannschaften und Spielerpässe

Durch die Einführung des ePasses können im BVV-Portal alle Spieler(innen) eines Vereins der betreffenden Mannschaft zugewiesen werden. Mannschaftslisten oder Spielerpässe müssen nicht eingeschickt werden!

2. Schiedsgericht

In allen Jugendspielen müssen der erste und zweite Schiedsrichter die nötige Qualifikation aufweisen! Bei der Jugend U20 und U18 ist dies mindestens die D-Lizenz, bei der Jugend U16 reicht der Jugendschiedsrichterschein.

3. Spielberichtsbögen

Der Spielberichtsbogen ist sauber, lesbar und vollständig auszufüllen (alle Spalten und Zeilen). Ferner sind die Spielberichtsbögen spätestens am ersten Werktag nach dem Spieltag an den Staffelleiter zu senden. Für die Spiele der Jugend U16 sind die vereinfachten Spielberichtsbögen zugelassen, die auf der Seite » Formulare herunter geladen werden können. 

4. Libero

Der Einsatz eines Liberos ist nur in der Jugend U20 und U18 erlaubt. Der Libero muss im Spielberichtsbogen zweimal eingetragen werden, jeweils mit Trikotnummer in der Spielerliste und dann noch im extra dafür vorgesehenen Feld "Libero"! Der Mannschaftsführer darf nicht als Libero fungieren.

5. Ergebnismeldung

Sämtliche Spielergebnisse sind unmittelbar nach Ende der Begegnung über das (mobile) » BVV-Portal mitzuteilen.

6. Zwischen- und Endrunden

Bewerbungen um ein Heimspielrecht bei Zwischen- und Endrunden sind nur schriftlich oder per E-Mail an die spielleitende Stelle zu richten.

7. Adressen

Adressenänderungen der Mannschaftsverantwortlichen sind im Portal umgehend einzutragen.

Liem Dang,  Staffelleiter

Jugend U14/U13/U12

Hinweise des Staffelleiters - U14/U13/U12

1. Mannschaften und Spielerpässe

Durch die Einführung des ePasses können im BVV-Portal alle Spieler(innen) eines Vereins der betreffenden Altersklasse zugewiesen werden. Bei der U12 bis U14 ist eine Zuordnung zu einem bestimmten Team des Vereins nicht erforderlich. Mannschaftslisten oder Spielerpässe müssen nicht eingeschickt werden!

2. Gruppeneinteilung

Die Bekanntgabe der Gruppeneinteilung an jedem Spielort erfolgt rechtzeitig auf unserer Homepage. Der passende Spielplan (siehe 4.) sowie die im Internet veröffentlichte Gruppeneinteilungsind für jede Veranstaltung verbindlich! Falls Änderungen gewünscht werden (z.B. wegen Mannschaftsnachmeldungen), so werden diese nach vorheriger und rechtzeitiger (!) Rücksprache durch den Staffelleiter vorgenommen.

3. Formulare

Alle am Spieltag benötigten » Formulare (Spielpläne, Spielprotokolle und Spielerlisten) können von der entsprechenden Seite auf unserer Homepage herunter geladen und als Kopiervorlage benutzt werden. Bitte verwenden Sie ausschließlich diese und nur aktuelle Formulare!

4. Spielplan

Der passende Spielplan ergibt sich aus der Zahl der teilnehmenden Mannschaften. Bei bis zu 5 Mannschaften spielt jeder gegen jeden über 2 Sätze. Bei den Spielplänen mit Gruppeneinteilung (ab 6 Mannschaften) gehen die Spiele der Vorrunde über 2 Sätze (bei parallelen Vierergruppen lediglich 1 Satz, da es dann 6 Spiele sind), in der Zwischenrunde bzw. bei den Endspielen kann auf 2 Gewinnsätze gespielt werden, falls die Turnierdauer dies zulässt. Wenn Sie einvernehmliche Änderungen vornehmen, so sollten Sie darauf achten, dass die Spielrunde nicht dort verkürzt wird, wo eine gewisse Vorentscheidung fällt (z.B. beim 8er-Plan in der 1. Zwischenrunde).

Dringend empfohlen wird die Verwendung der Spielpläne mit automatischer Auswertung und Tabellenberechnung (» Excel-Arbeitsmappe). Diese können mit Hilfe eines PCs direkt in der Halle ausgefüllt werden und erleichtern so die Organisation des Turniers. Durch Anklicken des entsprechenden Registers am unteren Ende des Tabellenblattes  erhalten Sie den benötigten Spielplan (3er, 4er, 5er, usw. bis 11er). Hier müssen nur noch die Kopfzeile ausgefüllt und anschließend die Mannschaftsnamen und Spielergebnisse eingegeben werden. Sämtliche Spielpaarungen, Tabellen und Rangfolgen ermittelt dann das Programm. Abschließend können Sie das ausgefüllte Formular (unter einem neuen Namen) abspeichern, ausdrucken und/oder per E-Mail dem Staffelleiter zusenden.

5. Spielprotokolle

Zur Spielaufzeichnung wird das vereinfachte Spielprotokoll für die Jugend U14 bzw. Jugend U13 bzw. Jugend U12 benutzt. Bitte achten Sie auf die korrekte Eintragung der jeweiligen Mannschaften A und B (insbesondere auf die richtigen Buchstaben bei den einzelnen Sätzen) sowie auf die abschließende Feststellung des Ergebnisses. Eine Beteiligung der Jugendlichen an diesen Tätigkeiten ist wünschenswert, jedoch muss sie gewissenhaft kontrolliert werden, da logischerweise von den Kindern noch viele Fehler begangen werden.

6. Spielerliste und Mannschaften

Zu Beginn jedes Spieltags bzw. an jedem Spielort braucht nur eine gemeinsame Spielerliste für alle Mannschaften erstellt zu werden. Hat ein Verein mehrere Mannschaften im Einsatz, müssen diese auf der Spielerliste getrennt aufgeführt werden und die Mannschaften entsprechend gekennzeichnet sein (z.B. I, II, III usw.). Diese Einteilung ist an jedem Spieltag verbindlich, an nachfolgenden Spieltagen kann jedoch eine neue Zuordnung vorgenommen werden. Da bei der Gruppeneinteilung die wahrscheinliche Spielstärke der Mannschaften berücksichtigt wird, ist es besonders wichtig, dass jeder Verein die Nummerierungseiner Mannschaftengemäßihrer wahren Spielstärke vornimmt. Ich bitte darum, hierbei sorgfältig zu verfahren, denn bei Nichtbeachtung kann dies zu Wettbewerbsverzerrungen führen.

7. Ergebnismeldung und Einsendung der Protokolle

Bei Verwendung der Excel-Spielpläne mit automatischer Auswertung und Tabellenberechnung ist es am einfachsten, den Plan abzuspeichern und dem Staffelleiter nach Spielende per E-Mail zu senden. Ansonsten muss die Rangfolge an den einzelnen Spielorten unmittelbar nach Ende eines Spieltags dem Staffelleiter Wolfgang Knettel telefonisch (08552-3338) mitgeteilt werden. Abschließend hat die ordnungsgemäße Zusendung von ausgefülltem Spielplan, Spielerliste und Spielprotokollen an den Staffelleiter zu erfolgen. 

8. Spielregeln für den Spielbetrieb der Jugend U14/U13/U12

Der Einsatz eines Liberos ist bei der Jugend U14/U13/U12 nicht zulässig. Im Übrigen gelten die Bestimmungen gemäß» Anlage 1 der VSPO (Jugendspielordnung), insbesondere die Sonderbestimmungen für diese Altersklassen (Ziffer 2.3, 2.4, 2.5 und 2.6).

W. Knettel, Staffelleiter

Termine in und um Niederbayern

Livestream

Die 1. und 2. Volleyball Bundesliga der Frauen und Männer live auf sporttotal.tv. Von allen Spielen der 1. Volleyball Bundesliga und ausgewählte Spiele der 2. Volleyball Bundesliga gibt es kostenlose Livestreams bei sporttotal.tv.

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.