Wichtige Hinweise

Grundsätzlich müssen sämtliche Bestimmungen der Verbandsspielordnung erfüllt werden, eine ausreichende Kenntnis der wichtigsten Paragrafen der VSPO wird vorausgesetzt. Im Folgenden sind mehrere Punkte aufgeführt, die dennoch immer wieder nicht oder nur unzureichend beachtet werden, was dann aber oftmals Nachteile für die Betroffenen bzw. eine Beeinträchtigung des Spielbetriebs zur Folge hat.

Spielverlegungen

Eine Spielverlegung ist rechtzeitig beim zuständigen Spielwart zu beantragen (anzustreben sind mindestens 14 Tage vor dem zu verlegenden Termin). Der Staffelleiter hat damit nichts zu tun!

Die vom betreffenden Spielwart vorgegebenen, formalen Vorschriften sind zu beachten. Eventuell erforderliche Formulare können von den entsprechenden Internet-Seiten herunter geladen werden. Auf Bezirksebene kann der Antrag auch per E-Mail geschehen. Folgende Angaben müssen ersichtlich sein:

Antragsteller, genaue Bezeichnung der Spielklasse, ursprünglicher und beantragter Spieltermin, Uhrzeit und Spielort (Spielhalle).

Die (unbedingt erforderlichen) Einverständniserklärungen der beteiligten Mannschaften können ebenfalls vorab per E-Mail an den Spielwart erfolgen.

Eine Spielverlegung ist erst dann rechtmäßig, wenn der zuständige Spielwart sie genehmigt hat. Daher muss in jedem Fall vor dem Spieltermin eine entsprechende Benachrichtigung erfolgt sein! Dies haben auch die Vereine zu beachten, von denen der Antrag nicht ausgegangen ist.

Spielberichtsbogen

Der Mannschaftskapitän bzw. Trainer verantwortet mit seiner Unterschrift die Vollständigkeit und Richtigkeit der Mannschaftsliste. Fehlt ein eingesetzter Spieler in dieser Liste oder kann er aufgrund fehlerhafter Eintragungen nicht identifiziert werden (der betreffende Verein muss den Nachweis der Identität erbringen), so wird ein Spiel als verloren gewertet.

Unterlässt der Schreiber die Kontrolle der Mannschaftsaufstellung (samt Einwechslungen) mit der Mannschaftsliste, erhält sein Verein ein Bußgeld (35,- €).

Der Libero muss im Spielberichtsbogen zweimal eingetragen werden, jeweils mit Trikotnummer in der Mannschaftsliste und in der Zeile Libero. Der Mannschaftskapitän darf nicht als Libero fungieren. Nach dem Spiel muss der Schreiber im Feld Libero-Einsatz ankreuzen, ob der Libero tatsächlich gespielt hat.

Einsatz von Jugendspielern in Erwachsenenligen (VSPO 12.4 ff)

Ein Jugendlicher (U20 und jünger) darf in seinem Verein beliebig oft höherklassig bis einschließlich Regionalliga spielen, ohne sich festzuspielen ( Mehrfachspielrecht,siehe » VSPO Ziffer 12.4). Pro Tag darf er maximal in zwei Spielen zum Einsatz kommen. Die Regelung nach VSPO 13.4 (die ersten beiden Spiele einer Verbandsrunde betreffend) bleibt davon unberührt. Diese Spieler mit Mehrfachspielrecht müssen vor dem ersten Einsatz in einer Liga im BVV-Portal der höherklassigen Mannschaft zugeordnet werden.

Dieses Höherspielen wird nur in den Spielberichtsbogen eingetragen, nicht in den Spielerpass. Die betreffenden Spieler müssen vor dem Spiel dem Schiedsrichter benannt werden.

Spielen zwei Mannschaften eines Vereins in der gleichen Spielklasse, so ist diese Regelung nicht anwendbar. Ist die im Pass eingetragene Spielklasse niedriger als diese Spielklasse, so dürfen die Jugendlichen nur in einer Mannschaft dieser höheren Spielklasse eingesetzt werden.

Für Kader-, Auswahl- oder Stützpunktspieler gelten besondere Bestimmungen (Doppelspielrechte), die in der VSPO Ziffer 12.5 bis 12.8 nachgelesen werden können.

Termine in und um Niederbayern

Livestream

Die 1. und 2. Volleyball Bundesliga der Frauen und Männer live auf sporttotal.tv. Von allen Spielen der 1. Volleyball Bundesliga und ausgewählte Spiele der 2. Volleyball Bundesliga gibt es kostenlose Livestreams bei sporttotal.tv.

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.